…dass dieser Lauf letztlich als erster Volkslauf in und um Magdeburg seit Beginn der coronabedingten Einschränkungen stattfinden konnte, war nicht selbstverständlich.
Den Rahmen gaben die Öffnungen für den Sportbetrieb in Sachsen-Anhalt. Aber letztlich mussten wir Mitglieder der Abteilung Orientierungslauf des USC Magdeburg uns einen Monat vorher zusammensetzen und Vor- und Nachteile abwägen. Wir haben uns mit großer Mehrheit für die Ausrichtung entschieden – und unsere Entscheidung bisher nicht bereut. Nun mussten jedoch auf Grund der jederzeit wechselnden Infektionslage und den sich daraus ergebenden Vorgaben allerlei über den üblichen Aufwand hinausgehende Vorbereitungen getroffen werden, so dass letztlich knapp vor dem Lauf die Anmeldung starten konnte.

Es ist nunmehr möglich, sich zum 12. Herrenkrugparklauf am 19.09.2020 anzumelden. Alle nötigen Informationen zum Lauf findet Ihr in der Ausschreibung.

Wer den Lauf lediglich "virtuell" absolvieren möchte, findet die nötigen Informationen in den Hinweisen für die Teilnahme am virtuellen Herrenkrugparklauf.

Die Coronabeschränkungen sind soweit aufgehoben, dass wir beabsichtigen, den Herrenkrugparklauf unter Beachtung der dann gültigen Hygieneauflagen am 19.09.2020 durchzuführen. Es gibt sicherlich auch viele Sportler, die sich in der Zwischenzeit an die virtuellen Läufe gewöhnt haben und (noch) nicht an realen Läufen teilnehmen möchten. Wir werden daher sowohl eine virtuelle als auch die reale Variante des Herrenkrugparklaufes anbieten.

Der in der Ausschreibung angebotene Halbmarathon wird aufgrund begrenzter Helferkapazitäten leider nur in der virtuellen Variante möglich sein.

Die Anmeldung auf race|result wird voraussichtlich Ende August freigeschaltet.